You are here: Home » Wellness » Wellnesshotels in der Schweiz – für jeden Geschmack

Wellnesshotels in der Schweiz – für jeden Geschmack

Dezember 22, 2014 |

Wellness, das ist etwas, von dem viele träumen, aber nicht unbedingt ausführen können. Denn nicht jeder kann seine Arbeit liegen lassen und wegfahren. Daher bietet es sich an, dies an einem Wochenende zu machen. Gemeinsam mit dem Partner oder der Partnerin gestaltet sich dann dieses Wochenende entsprechend schön. Das Hotel zu finden, das ist nicht schwer, denn gerade Wellnesshotels Schweiz sind einfach zu finden. Die Schweiz bietet in dieser Richtung sehr viel an, denn sehr viele Hotels sind auf diese Kurzreisen eingestellt. Hier werden oft Arrangements angeboten mit Massagen, Sauna oder auch Hallenbädern. Wer zu Wintersportzeiten anreist, hat oft auch das Glück, direkt einen Skipass mitbuchen zu können. Dann wird die Erholung erst richtig perfekt, denn hier heisst es nicht wo oftmals „Skiwarten“, sondern Skifahren. Es gibt so viele Skilifte, dass man nicht mit stundenlanger Wartezeit rechnen muss. Auch für Abwechslung ist gesorgt, denn über 300 km Piste heisst, dass es viele unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gibt.

 

Foto: Barbara Eckholdt  / pixelio.de

Foto: Barbara Eckholdt / pixelio.de

 

Genuss pur

Wellness heisst aber nicht nur die Entspannung für den Geist, sondern auch für den Körper. Daher ist es wichtig, auch eine gesunde Ernährung zu beachten. Dies bekommt man in den Hotels natürlich direkt mit. Ein leckeres Frühstück, teils mit Müsli und den Köstlichkeiten aus Käse, mit frischgebackenem Brot und frischem Obst, mittags leichte Kost und für den Abend meistens kulinarische Köstlichkeiten aus der Region. Dazu noch am Nachmittag eine leckere Engadiner Nusstorte, dann ist der Tag perfekt.

Im Sommer lädt die Landschaft zum Spazieren ein

Nicht nur im Winter ist das Engadin ein Traum, sondern auch im Sommer. Hier findet man heimische Pflanzen, bei den Spaziergängen in den Nadelwäldern kann das Wild beobachtet werden, wie zum Beispiel die dort einheimischen Gämsen und Steinböcke und bei einem Blick in den Himmel, kann man das Glück haben, einen Steinadler oder auch Bartgeier auf Beutesuche zu entdecken. Daher ist das Engadin das ganze Jahr über eine Reise wert. Selbst ein Wochenende lohnt sich hier, um wieder Energie zu tanken und sich zu erholen. Damit ist jeder wieder fit, um dem Stress des Alltags zu überstehen. Und wenn es wieder einmal zu viel wird, dann schnell ab ins Engadin zur Erholung.