You are here: Home » Engadin » Pontresina – kleiner aber feiner Ort

Pontresina – kleiner aber feiner Ort

August 13, 2015 |

Es gibt so viele schöne Orte auf unserer Welt und man muss doch immer wieder sagen, dass es sehr spannend ist, ein wenig zu reisen. Auf den Reisen lernt man nicht selten auch nette und interessante Menschen kennen. Immer wieder wird man aber auch neue Erfahrungen für sich sammeln können, die das Leben letzten Endes auch wirklich bereichern können. Fraglich ist aber nur immer wieder, wohin einen die Reise denn nun ziehen soll, denn Ziele und Möglichkeiten gibt es ja wirklich genug. Daher ist es immer sehr zu empfehlen, dass man sich vor allem auch im Voraus sehr gut anschaut, wohin die Reise denn gehen soll. Falls jemand über den Winter hinweg in warme Gefilde fliehen möchte, dann sollte man doch überlegen, ob man den Winter nicht lieber nutzt und einfach mal nach Pontresina fährt, um ein wenig dem Wintersport nachzugehen.

Foto: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de


Pontresina liegt sehr idyllisch

Eine wirklich idyllische kleine Ortschaft ist das interessante Pontresina ganz gewiss und die Idylle findet sich schon in der umgebenden Landschaft der Berge des Engadin s. Das schöne Engadin ist wirklich eine wunderbare Gegend, in der sich das Dorf von Pontresina wirklich perfekt einfügt. Auch wenn nur wenige tausend Menschen in dem verschlafenen Dorf leben, so ist es doch wirklich wunderbar, die Ferien in der zauberhaften Gegend zu verbringen. Vor allem beliebt sind in Pontresina die Möglichkeiten dem Wintersport nachzugehen und von den Pisten herunter zu preschen. Wenn dann der Winter aber keine Saison hat, dann ist es sehr nett, in Pontresina auf dem Drahtesel ein wenig die Umgebung der Ortschaft zu erkunden und damit auch das Engadin.

Das Engadin ist schön

Die Schweiz an sich bietet wirklich viele tolle Regionen und Gebiete, in denen es sich sehr lohnt, die Ferien zu verbringen. Unter anderem ist da dann natürlich auch das schweizerische Engadin, ein Hochtal im Kanton Graubünden, das man wirklich gut bereisen kann und in dem es viel Auswahl an Freizeitgestaltung gibt. Das Engadin lässt sich aufteilen in das Ober- und das Unterengadin. Meist wird beim Engadin das Oberengadin gemeint, denn dort leben mehr Menschen und es ist offener und weiter und auch der Tourismus konzentriert sich hauptsächlich auf das Oberengadin. Wo es einem hier aber am besten gefällt, sollte ein jeder selbst herausfinden.

Filed under

Engadin

| Tags:

,