You are here: Home » Mauritius » Nach Mauritius reisen

Nach Mauritius reisen

Dezember 12, 2016 |

Badeferien Mauritius beginnen für die meisten Europäer ein bisschen hektisch. Denn die Flugreise von Europa aus – ob nun aus Wien, Frankfurt, München, Paris oder London – dauert gut und gerne 11 bis 12 Stunden. Mit einem Zwischenstopp in Dubai kann es sogar noch länger dauern. Alle Flugzeuge aus Richtung Europa oder Dubai landen auf dem Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport (MRU), rund 40 km von der Hauptstadt der Insel Port Louis entfernt. Dieser ist der einzige internationale Verkehrsflughafen der Insel. Täglich starten von hier aus auch Flüge auf die Insel Rodrigues. Doch Flugverbindungen auf die Insel La Reunion gibt es nicht. Wer das französische Überseedepartement besuchen möchte, der muss schon auf die Insel Mauritius ein Schiff in Richtung La Reunion besteigen. Der Fährverkehr ist zwar regelmäßig, doch die Überfahrt nach La Reunion dauert um die 12 Stunden.

Foto: joakant  / pixelio.de
Foto: joakant / pixelio.de


Verkehr auf der Insel

Der Verkehr auf der Insel beschränkt sich auf recht wenige Autos. Nur in der Hauptstadt Port Louis kann es im Verkehr schon mal hektisch zugehen. Doch sonst würde es sich hier nicht um eine Hauptstadt handeln. Das gehört offenbar einfach dazu. Wer am Flughafen ankommt, der nimmt am besten ein Taxi. Denn der öffentliche Nahverkehr ist nicht so gut ausgebaut. Man handelt hier nach dem Motto: Entweder kommt der Bus nicht oder verspätet oder er kommt gar nicht. Das Taxi fahren auf der Insel ist nicht teuer. Den Taxifahrer kann man auch für einen ganzen Tag mieten, wenn man mal die Insel auf eigene Faust erkunden möchte.

Filed under

Mauritius

| Tags: