You are here: Home » Oman » Interessantes über Maskat

Interessantes über Maskat

Mai 23, 2015 |

Das Zentrum von Alt- Maskat, das schon immer besteht, liegt am südlichen Ende der Metropolitan Area. Früher war es sehr bekannt, doch durch die Vororte, die immer mehr an Gewicht gewinnen, fällt es zusehends in den Hintergrund. Hier befinden sich der Quasr al- Alam von Sultan Qabus ibn Said und weitere Regierungsgebäude zu Repräsentationszwecken. Das alte Maskat konnte nicht weiter bebaut werden, da die hohen Berge im Weg waren. So wurde bereits 1970 Ruwi, das Finanz- und Geschäftsviertel, weiter ausgebaut und auch Matrah als Geschäftszentrale genutzt. Sib ist sogar noch bekannter, da sich hier die ganzen Shoppingmalls befinden, die besonders für Touristen interessant sind. So gibt es hier auch die beste Infrastruktur. Trotzdem ist Alt- Maskat absolut sehenswert. Es liegt eine Ruhe über die Stadtkern, die man überall sonst vergeblich sucht. Nur hier kann man sich alte Sehenswürdigkeiten anschauen und im alten Land in Erinnerungen schwelgen. Der Charakter der Stadtkerns ist unverändert und lädt zum Verweile ein. Die kleine Bucht mit einem natürlichen Hafen ist besonders schön anzusehen. Daneben befindet sich direkt der Sultan Palast, den man sich auch von Innen anschauen kann.

ship-143125_640

Foto: e-zara / pixabay

Daneben gibt es zwei Forts, die man nicht verpassen sollte. Fort Dschalali auf der einen Seite und Fort Mirani auf der anderen Seite. Sie stammen noch aus der Zeit der portugiesischen Herrschaft von 1507 bis 1650 und sind weitgehend erhalten geblieben. Wir sind nach und nach die großen Sehenswürdigkeiten abgegangen, denn das kann man in Maskat am besten. Mir hat der Stadtkern am besten gefallen und den Sultanspalast sollte sich jeder anschauen, der in Maskat zu Besuch ist.

Filed under

Oman

| Tags:

, ,