You are here: Home »

Uncategorized

Category Archives: Uncategorized

Schlangenbisse während Asien Reisen

The Big Four – Ein Name, der die Bewohner Asiens in Angst und Schrecken versetzt. „Die Großen Vier“ bedeutet nämlich nichts anderes als die vier gefährlichsten Giftschlangen des Kontinents, deren aggressives Gift selbst mit PMI Labortechnik kaum heilbar ist. Bei Begegnungen mit der Sandrasselotter, der Kettenviper, der Brillenschlange und der Krait kommt oft jede Hilfe zu spät. Doch welche Gebiete sind besonders gefährlich, wie kann man sich am besten schützen und was ist im Falle eines Bisses zu tun? Doch welches sind die beliebtesten Aufenthaltsorte der asiatischen Giftschlangen? Besondere Vorsicht ist bei Büschen und hohem Gras geboten, wo die Reptilien häufig auf ihre Beute lauern. Doch auch Bäume und dichtes Schilf sind ein beliebter Aufenthaltsort der asiatischen Giftschlangen. Selbst auf Plantagen und Farmland ist eine Begegnung durchaus möglich. Gerade bei vielen Nagetieren wie Ratten und Kaninchen, beliebten Beutetieren, erhöht sich das Risiko eines Bisses um ein Vielfaches.

Präventive Maßnahmen ergreifen

Der Schutz vor einem Schlangenbiss fängt schon bei der richtigen Bekleidung an. Gerade bei Expeditionen ist geschlossenes, festes Schuhwerk unverzichtbar, da sich asiatische Giftschlangen vorwiegend auf dem Boden herumtreiben. Ideal wäre ein Lederstiefel, der bis zum Knöchel reicht. Neben einem vernünftigen Schuhwerk sollte auch auf langärmlige Shirts und lange Hosen geachtet werden. Die nackte Haut wäre dem Gift der Schlange nur schutzlos ausgeliefert.

Bild: Fotorabe / pixabay

Bild: Fotorabe / pixabay

read more

Juni 8, 2016 | | Uncategorized

Kommentare deaktiviert für Schlangenbisse während Asien Reisen

Sonnenstich und Hitzeerschöpfung auf Reisen

Sie sind vielseitig, mysteriös und abenteuerlich – Die Tropen. Doch die Extremtemperaturen stellen den Körper auf eine Belastungsprobe. Da kommt es nicht selten zu einem Sonnenstich. Doch wie äußert sich eine Hitzeerschöpfung, wie kann sie effektiv vorgebeugt werden und wie ist sie zu bekämpfen?

Sonnenstich – Die Symptome

Charakteristisch für einen Sonnenstich ist ein heißer, hochroter Kopf bzw. Nacken. Die restliche Haut ist eher unauffällig gefärbt. Weitere typische Symptome sind starke Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen sowie eine erhöhte Körpertemperatur. Bei besonders ernsten Fällen können auch Ohrensausen, Benommenheit sowie innere Unruhe und Desorientierung hinzukommen. In Einzelfällen kann der stark ansteigende Druck im Gehirn auch zu plötzlichen Krampfanfällen und Ohnmacht führen. Generell handelt es sich beim Sonnenstich um ein tückisches Leiden, da die Beschwerden meist nicht unter der direkten Sonneneinstrahlung, sondern erst einige Stunden danach auftreten.

Bild: Unsplash / pixabay

Bild: Unsplash / pixabay

read more

Juni 7, 2016 | | Uncategorized

Kommentare deaktiviert für Sonnenstich und Hitzeerschöpfung auf Reisen

Die kanarischen Inseln

Ein sehr schönes Reiseziel für die Hochzeitsreise sind die kanarischen Inseln. Hier hat man ganzjährig die Möglichkeit, die Flitterwochen zu verbringen, denn die Temperaturen sind immer um die 20 Grad herum. Ganz besonders Naturliebhaber und Wanderfreunde werden diese Inseln lieben. Hier kann man tolle Bergwanderungen vornehmen. Die Landschaften sind sehr abwechslungsreich, sodass man immer wieder etwas Neues zu sehen bekommt. Eine der beliebtesten kanarischen Inseln ist auf jeden Fall Teneriffa. Die Gebirge sind sehr facettenreich und man findet hier sogar aufregende Lavaschluchten. Der höchste Berg hier auf Teneriffa ist der Teide. Der Teide ist ein Inselvulkan und im Winter bis in den Frühsommer ist dieser meistens schneebedeckt. Natürlich braucht man eine Genehmigung, um den Teide zu ersteigen, aber dies kann man schon im Voraus arrangieren.

 

Foto: H.Schröder  / pixelio.de

Foto: H.Schröder / pixelio.de

 

read more

Juni 7, 2015 | | Uncategorized

Kommentare deaktiviert für Die kanarischen Inseln