You are here: Home »

Türkei

Category Archives: Türkei

Ein Tag in Hattuscha

Letztes Jahr wollte ich unbedingt Ferien Türkei machen. Für diese Reise haben mein Mann und ich uns die Stadt Ankara ausgesucht, die bekanntlich die Hauptstadt der Türkei ist. Wir haben uns von Ankara erhofft, dass wir in die türkische Geschichte eintauchen können und viel zu entdecken haben. Dem war auch so. Ankara ist eine sehr schöne Stadt, in der man viele Sehenswürdigkeiten anschauen kann. Genauso kann man aber auch einfach in den Tag hineinleben und das haben wir meist gemacht. Durchplanen ist eh nicht unser Ding und so haben wir jeden Tag einfach etwas Neues erkundet. Außer an einem Tag, denn da haben wir einen kleinen Tagesausflug nach Hattuscha gebucht. Dies musst man schon im Voraus wissen, sodass man es buchen konnte. Früh morgens ging es mit dem Bus zur Ausgrabungsstätte Hattuscha. Sie ist sehr bekannt und viele Reisegruppen fahren dorthin. Wir haben uns der Reisegruppe von Ali Erbak angeschlossen und ich kann es nur empfehlen. Der Eintritt ist teurer, wenn man nicht mit einer Gruppe reist und so waren wir froh, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

495509_web_R_K_by_Bildpixel_pixelio.de

Foto: Bildpixel/pixelio.de

read more

September 10, 2014 | | Türkei

Kommentare deaktiviert für Ein Tag in Hattuscha

Die Cappadocia Cave Dwellings

In der letzten meiner Türkei Reisen wollte ich mir die Türkei mal von ihrer kulturellen Seite anschauen. Zuvor war ich mit meinem Mann eher auf Strandurlaub aus, aber dieses Mal bin ich alleine gereist und mir war es wichtig, auch etwas von der Kultur in der Türkei mitzubekommen. So war ich in Ürgüp unterwegs. Hier gibt ganz in der Nähe ein sehr gutes Hotel, in das ich eingecheckt bin. Vor Ort habe ich mir ein Auto gemietet, damit ich nicht auf die Busse angewiesen bin. Mit dem Auto zu fahren, war für mich auch irgendwie sicherer als Frau. Ich hab mich dabei wohl gefühlt. An einem Tag bin ich dann zu den Cappadocia Cave Dwellings aufgebrochen. Dieser Ort ist einfach herrlich. Ganze zwei Tage habe ich hier verbracht, um mich genau umzusehen. Er ist schön aufgebaut, es gibt immer etwas zu entdecken und auch kleine Details zu erspähen, die man vielleicht von Anfang an nicht gesehen hat. Aus diesem Grund habe ich mich am zweiten Tag einer Führung angeschlossen, die uns auf die kleinen Details aufmerksam gemacht hat.

495447_web_R_K_by_Bildpixel_pixelio.de

Foto: Bildpixel/pixelio.de

read more

September 9, 2014 | | Türkei

Kommentare deaktiviert für Die Cappadocia Cave Dwellings

Informationen über Ankara

Letztes Jahr waren wir in Ankara und es hat uns sehr gut gefallen. Die türkische Hauptstadt überzeugt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Obwohl Ankara die Hauptstadt ist, ist sie nach Istanbul nur die zweitgrößte Stadt der Türkei, was ich doch sehr interessant fand. In Ankara gibt es starke Temperaturschwankungen und selbst im Sommer kann es regnen. Es ist nicht extrem warm, was ich aber als ganz angenehm empfunden habe. Ankara liegt rund 900 m über dem Meeresspiegel, ein Meer hat es zwar nicht, aber ist dafür kulturell sehr interessant und da wir im Jahr davor erst einen Sommerurlaub am Meer hatten, haben wir uns dieses Jahr für ein wenig Kultur entschieden. Im Juli und August ist es am wärmsten in Ankara. Hier sind durchschnittlich 21 Grad, allerdings ist das Klima sehr trocken und so kommt es einem um einiges wärmer vor. Im Winter sind die Temperaturen meist 0 Grad und es kann viel Schnee liegen. Es ist also weitaus schöner im Sommer zu fahren und so waren wir im August da.

495431_web_R_K_by_Bildpixel_pixelio.de

Foto: Bildpixel/pixelio.de

read more

September 8, 2014 | | Türkei

Kommentare deaktiviert für Informationen über Ankara

Die Alara Kalesi Burg

Letztens war ich zum ersten Mal allein in der Türkei. Zuvor ist mein Mann mit mir gefahren, doch dieses Mal hatte er keine Zeit, weil er geschäftlich unterwegs war und so zog ich alleine los, um mir die Stadt Antalya mal ein wenig genauer anzuschauen. Neben wunderschönen Stränden wie dem Kleopatra Strand gibt es auch viele, viele Sehenswürdigkeiten, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. So verschlug es mich den einen Tag nach Alanya, wo es das Alara Kalesi gibt. Die Alara Kalsi ist eine Burg, die im 11. Jahrhundert auf einen hohen Fels gebaut wurde. Der einzige Weg zu ihr hin, ist steil und in den Fels geschlafen. Es sind viele, viele Stufen, die man hochgehen muss und ich muss sagen, ich habe es nicht bereut, denn die Aussicht war alle Strapazen wert. Die Geschichte besagt, dass man von manchen Städten einen unterirdischen Tunnel direkt in die Burg führen sieht, aber mir ist keiner aufgefallen. Vor Ort war es recht altertümlich. Es gab keine Pommesbuden, Cola Automaten oder sonst solch einen Schnick Schnack.

495508_web_R_K_by_Bildpixel_pixelio.de

Foto: Bildpixel/pixelio.de

read more

September 7, 2014 | | Türkei

Kommentare deaktiviert für Die Alara Kalesi Burg

Izmir erkunden

Vor kurzem war ich mit meiner Frau in Izmir. Dort wollten wir unbedingt unseren ersten Türkei Urlaub verbringen und waren schon ganz gespannt auf diese schöne Großstadt. Besonders cool fand ich, dass man hier Moderne und Tradition so nah beieinander sehen kann. In Izmir kann man nämlich mal eben einen Ausflug nach Pergamon machen und auch Ephesus besuchen. Pergamon ist wirklich eine schöne Stadt und von Izmir auch gar nicht weit weg und so verbrachten wir dort einen ereignisreichen Tag. Hübsch ist aber auch der Vogelpark Cigli, der sich in der Nähe von Karsiyaka befindet. Hier gibt es rund 200 Vogelarten zu sehen, die man sonst meist nicht zu Gesicht bekommt und für mich als Vogelliebhaber war das natürlich ein absolutes Highlight. Izmir bietet aber noch viele andere Unternehmungen an, die man sonst nicht unbedingt vor der eigenen Haustür finden würde. So gibt es Thermalbäder in Balcova, die sehr bekannt sind, die Agora, die man gesehen haben muss und auch der Sperrtalsee, den man mit einer Seilbahn erreicht. Hoch üben über Izmir hat man natürlich einen wunderbaren Ausblick auf die ganze Stadt und das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. In der Stadt selbst gibt es unheimlich viele Überbleibsel aus der alten Zeit, die bis heute gut erhalten sind und die man auf einem längeren Spaziergang einfach zu Fuß ablaufen kann. Nicht verpassen sollte man den Kemeralti Bazar, wo man alles mögliche kaufen kann. Hier gibt es Gold, Schmuckstücke, aber auch Essen und Kleidung. Uns hat Izmir wirklich sehr gut gefallen.

682545_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Juni 20, 2014 | | Türkei

Kommentare deaktiviert für Izmir erkunden

Urlaub in Izmir

 

Die Türkei ist der perfekte Ort zum Urlaub machen. Nur hier gibt es unzählige verschiedene Regionen, die verschiedene Aktivitäten anbieten und auch in verschiedenen Wetterregionen unterteilt sind. Wer keinen Strandurlaub möchte, fährt eben in die Berge und wer nicht in die Wüste möchte, fährt eben ans Meer. Meine Frau hielt das als guten Anlass für eine Last Minute Türkei Reise, die wir dann eine Woche später antreten sollten. Davor mussten wir uns noch überlegen, in welche Stadt wir fahren sollten. Istanbul zum Beispiel zieht sehr viele Besucher an und ist das Zentrum für Handel, Finanzen und Kultur. Aber auch die Türkische Riviera kann schön sein. Uns hat es dann aber doch nach Izmir verschlagen, denn das ist mal eine Stadt, die wir uns gern anschauen wollten. Izmir ist die drittgrößte Stadt in der Türkei und gleichzeitig auch die Hauptstadt der Provinz Izmir. Heutzutage ist Izmir eine belebte Großstadt, in der man viel erleben und noch viel mehr entdecken kann. Hier treffen moderne, traditionelle und kulturelle Einflüsse aufeinander.

682874_web_R_K_by_Ilona Laufersweiler_pixelio.de

Foto: Ilona Laufersweiler/pixelio.de

read more

Juni 18, 2014 | | Türkei

Kommentare deaktiviert für Urlaub in Izmir

Das Stadttor von Antalya

Vor kurzem war ich mit meiner Frau zum ersten Mal in Antalya. Wir wollten uns unbedingt einmal den Süden der Türkei ansehen und Antalya, so heißt es, ist dabei der wichtigste Vertreter der großen Städte. Antalya ist aber auch wunderschön. Hier trifft alt auf neu und verbindet sich zu einem Mix der unterschiedlichsten Kulturen. Früher war diese Stadt nur sehr wenig besiedelt, aber nach und nach sind immer mehr Menschen in die fruchtbare Stadt gezogen und haben sich hier niedergelassen, sodass der Anstieg der Bevölkerung geradezu als sprunghaft beschrieben werden kann. Antalya ist somit derzeit die 5. größte Stadt in der Türkei, wobei hier rund 1,2 Millionen Menschen leben. Davon sind aber auch viele Ausländer, die sich hier niedergelassen haben – vor allem Deutsche, die sich das Leben gut gehen lassen wollen. Wer hier als Tourist herkommt, möchte vor allem die Seele am Strand baumeln lassen, denn Antalya hat wunderschöne Strände. Viele andere Sehenswürdigkeiten gibt es hier aber auch nicht und so kann man sich noch das Hadrianstor anschauen. Es befindet sich an der Atatürk Caddesi und ist das einzige erhaltene Eingangstor zur antiken Stadt Antalya und zum nahegelegenen Hafen. Links und recht vom Tor verlief die Stadtmauer, die allerdings nicht mehr zu sehen ist. Das Tor wurde im Jahr 130 errichtet und ist damit wirklich ewig alt. Wir wollten es uns unbedingt anschauen und auch anfassen, denn so etwas altes habe ich noch nie berührt. Mir und meiner Frau hat der Ausflug zum Stadttor von Antalya sehr gefallen und wir können es wirklich nur jedem empfehlen.

683766_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Juni 18, 2014 | | Türkei

Kommentare deaktiviert für Das Stadttor von Antalya

Unsere ersten Antalya Ferien

Wir wollten unbedingt einmal die Türkei bereisen, da wir schon viel davon gehört hatten. Unsere Nachbarn sind sehr nette Türken und haben uns schon viele Bilder von den verschiedenen Regionen gezeigt und so haben wir uns dann auch entschlossen, in der Türkei einmal Urlaub zu machen. Die Südtürkei hielten wir für ein angemessenes Ziel und so haben wir erst einmal geschaut, welche größeren Städte es dort gibt. Icel, Antalya, Adana und auch Burdur liegen dort, aber natürlich auch noch viele andere. So haben wir uns dann aber doch für Antalya entschieden, denn unsere Nachbarn haben uns beraten und meinten, für den ersten Türkei Urlaub sei Antalya sicherlich eine sehr gute Wahl. Dabei könne man nichts falsch machen. So haben wir uns also kurzerhand für Antalya entschieden und soviel sei schon gesagt, wir haben es nicht bereut. Antalya ist eine ziemliche große Stadt am Mittelmeer, die täglich sehr viele Touristen besuchen und die auch Einheimische gern bereisen.

683764_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

read more

Juni 16, 2014 | | Türkei

Kommentare deaktiviert für Unsere ersten Antalya Ferien