You are here: Home »

Auto

Category Archives: Auto

Schweizer Bundesrat streicht Importzölle auf Autos

Auch wenn der Autokauf in der Schweiz nicht günstig ist, wurden auch 2017 wieder rund 300.000 neue Fahrzeuge zugelassen. In der gleichen Größenordnung in etwa nahm die Zahl der Fahrzeuge auch 2016 und 2015 zu. Ob der Trend anhält, wird sich zeigen. Doch man kann davon ausgehen, dass die Zahl der Neuanmeldungen von Autos wohl noch zunehmen wird. Denn der Schweizer Bundesrat hat beschlossen die Importzölle für Autos zu kippen. Und das bedeutet, dass es für Schweizer künftig günstiger sein wird ein Auto zu kaufen. Ob das auch Auswirkungen auf die Autoversicherung Schweiz hat, ist fraglich. Denn diese berücksichtigt ja andere Faktoren. Mit der Maßnahme will der Schweizer Bundesrat jedenfalls die Wirtschaft in der Schweiz ankurbeln und will, dass die Schweizer mehr in der Geldbörse haben.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

read more

Februar 22, 2018 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Schweizer Bundesrat streicht Importzölle auf Autos

Autos und Kleidung werden billiger in der Schweiz

In den letzten Jahren wurden durchschnittlich viele Autos in der Schweiz zugelassen. Rund 300.000 waren es auch 2017 wieder. Nun hat der Schweizer Bundesrat beschlossen die Importzölle für Autos abzuschaffen. Auch für Kleidung werden die Importzölle fallen. Für den Bundesrat bedeutet das ab 2018 rund 500 Milliarden Euro weniger Einnahmen. Diese Maßnahme ist aber dringend nötig. Denn Autos kaufen ist in der Schweiz richtig teuer. Und auch die Autoversicherung Schweiz liegt über dem europäischen Durchschnitt. Die Schweizer verdienen zwar viel Geld, doch auch die Lebenshaltungskosten sind sehr hoch. Importzölle gibt es außer auf Kleidung und auf Autos in der Schweiz auch auf Haushaltsgeräte. Und auch diese Importzölle sollen fallen. Zudem sollen Zölle auf bestimmte Agrargüter gesenkt werden. Das Leben könnte in der Schweiz daher ein bisschen billiger werden in Zukunft.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

read more

Februar 21, 2018 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Autos und Kleidung werden billiger in der Schweiz

Nach Monaco mit dem Auto

Nach Monaco zu kommen gibt es viele Möglichkeiten. Über einen eigenen Flughafen verfügt das kleine Fürstentum aber nicht. Für die Anreise mit dem Flugzeug muss der Flughafen Nizza genutzt werden. Doch binnen von 35 Minuten ist man dann mit dem Bus auch in Monaco angekommen. Wer sich für die Anreise mit dem Auto entscheidet, der muss wissen, dass die Innenstadt, Monaco-Ville, für Touristen tabu ist. In diesen Stadtbezirk dürfen nur Autos mit 06-er Kennzeichen einfahren, die von Einheimischen gelenkt werden. Touristen müssen außerhalb parken. Wer nach Monaco mit dem Auto reist, der sollte auch einen Autoversicherung Vergleich durchführen. Denn nicht alle Versicherungen decken haftpflichtmäßig alle Schäden in Monaco bzw. Frankreich ab. Es ist jedoch bequemer mit dem Bus anzureisen oder dem Zug.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

read more

Februar 7, 2018 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Nach Monaco mit dem Auto

Mit dem Auto nach Monaco

Es gibt viele Möglichkeiten nach Monaco zu kommen. Die Fahrt mit dem Auto nach Monaco ist eher die unpopuläre Art. Denn mit dem Bus geht es viel bequemer und in der Stadt selbst benötigt man kein Auto, nur zum Angeben. Wer dennoch die Anfahrt nach Monaco mit dem Auto wagt, der sollte einiges darüber wissen. Vor der Anreise nach Monaco sollte man für die Auslandsfahrt noch einen Autoversicherung Vergleich machen. Denn nicht alle deutschen Autoversicherungen bieten einen optimalen Schutz für Reise nach Frankreich bzw. an die Cote d´ Azur nach Monaco. Erst einmal in Frankreich hat man Monaco aber recht schnell erreicht. Denn das kleine Fürstentum liegt nur ca. 8 km von der Autobahn A8 entfernt. Wer von Nizza aus kommt, der kann auch die Küstenstraße M6098 nutzen. Von Nizza nach Monaco sind es gerade einmal 35 Minuten.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

read more

Februar 6, 2018 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Mit dem Auto nach Monaco

Autoversicherung – von 1939 bis heute

Die erste Autoversicherung, die eine Pflicht war, gab es im Jahr 1939. Doch der Zweite Weltkrieg machte erst einmal die Hoffnung der Autohersteller zunichte, dass dies auch mehr Absatz bringen würde. Erst Mitte der 1950er Jahre erholte sich die deutsche Wirtschaft. Doch das recht sprunghaft, denn man konnte schließlich auch als Privatmann ein Auto über einen Kredit erwerben. Die ausländischen Automobilhersteller konnten davon natürlich auch profitieren. Heute – wo fast jedes Land wieder in engen wirtschaftlichen Grenzen denkt, allen voran die USA mit Donald Trump als Präsident an der Spitze – ist selbst der Kauf von einem Auto doch ein bisschen nationalistisch geworden. Doch die Deutschen kaufen ja schon immer gerne „Made in Germany“ – VW, BMW oder Mercedes.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

read more

Juni 13, 2017 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Autoversicherung – von 1939 bis heute

Vom Einheits- zum Individualtarif bei der Autoversicherung

Mitte der 1950er Jahre begann in Deutschland das Wirtschaftswunder. Davon die Autoversicherung online berechnen zu können, war man damals aber noch weit entfernt. Ab den 1950er Jahren war es auch, dass immer mehr Privatkunden als Auto-Erstkäufer auftraten. Denn immerhin war es möglich, dass man per Kredit ein Auto kaufen konnte. Langsam kamen in den 1950er Jahren bzw. in den 1960er Jahren die ausländischen Hersteller auf den deutschen Markt. Doch bis heute haben Mercedes, VW und BMW die Oberhand behalten. Deutsche kaufen gerne Deutsch. Es handelt sich dabei zwar um ein bisschen nationalistisches Denken, aber auch um ein bisschen Nationalstolz. Denn aus Ruinen auferstanden ist auch die deutsche Automobilindustrie nach 1945 und ist weltweit soweit erstarkt, dass man in vielen Ländern diese lästige Konkurrenz gerne wieder losbekommen würde.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

read more

Juni 12, 2017 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Vom Einheits- zum Individualtarif bei der Autoversicherung

Autoversicherung unbedingt vergleichen

Vergleichsportale gibt es schon sehr lange. Der Boom fing schon Ende der 1990er Jahre an. Dies war letztlich auch das Aus für so manches Versicherungsbüro. Entweder musste man fusionieren oder man beschränkte sich darauf online seine Dienste anzubieten. Viele Versicherungsbüros haben daraufhin aber ihre Pforten für immer geschlossen. Über den Autoversicherung Vergleich kann jeder Verbraucher heute schnell und sicher abfragen, was ihn eine Versicherung bei welcher Versicherung kosten wird. Eine Frage ist dann nur noch: Entscheidet man sich für die günstige Variante über die Onlineanbieter oder zahlt man etwas mehr an Prämie und vertraut auch weiterhin dem Versicherungsbüro vor Ort? Diese Frage stellen sich heute sehr viele Verbraucher. Doch immer mehr kommen zu einem Schluss: Der altbewährte Versicherungsvertreter bekommt immer öfters wieder eine Chance.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

read more

Dezember 10, 2016 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Autoversicherung unbedingt vergleichen

Vergleichsportale – weiterhin stark im Wachstum

Der Autoversicherung Vergleich ist wohl der am häufigst genutzte Vergleich im Internet. Kein Wunder, die Autoversicherung ist schließlich die mit teuerste Versicherung, die die Deutschen abschließen. Dabei wird der Wettbewerb zwischen den Vergleichsportalen im Internet immer skurriler und heftiger. Allerdings bringt das beste Vergleichsportal niemanden etwas, wenn er nicht der Standard-Deutsche ist. Denn bei den meisten Vergleichsportalen wird inzwischen mit Lockangeboten geworben, die aber nur für sehr wenige Verbraucher wirklich in Frage kommen. Und dennoch führen dann aufgrund von diesem Lockangebot viele Verbraucher einen Vergleich auf dem Portal durch und verschaffen diesem dann dennoch Provisionen, auch wenn sie schließlich eine Versicherung abschließen, die für sie viel teurer kommt, als ursprünglich gedacht. Nachteilig ist natürlich auch, dass nicht auf allen Vergleichsportalen die gleichen Versicherungen werben und eine Tarifberechnung zulassen. Ein Verbraucher muss, um ein wirklich günstiges Angebot zu bekommen, schon mehrere Portale aufsuchen und kann eigentlich dann erst vergleichen.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

read more

Dezember 9, 2016 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Vergleichsportale – weiterhin stark im Wachstum

Wer zahlt Schäden am Auto durch Silvesterknaller?

In Deutschland wird Silvester betrunken und auch mit viel Geknall gefeiert. Dabei ist der eine oder andere Autofahrer alles andere entspannt. Denn er hat sein Auto an der Straße stehen, weil er keine Garage hat. Deutschlandweit gibt es in der Silvesternacht jede Menge Schäden und statistisch gesehen musste jeder 10. Autofahrer schon nach der Silvesternacht Schäden an seinem Auto reparieren lassen – nicht selten auf eigene Kosten, weil der Verursachen nicht ausfindig zu machen war. Es handelt sich in diesen Fällen um Vandalismus, der auch nicht immer automatisch zur Anzeige gebracht wird. Doch allein gelassen sind die Versicherten auch nicht. Denn in diesem Fall zahlt die Vollkaskoversicherung, die eben auch bei Vandalismusschäden eintritt. Und nichts anderes ist das eben.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

read more

Januar 23, 2016 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Wer zahlt Schäden am Auto durch Silvesterknaller?

Wer zahlt Böllerschaden?

Silvester ist nun zwar schon einige Tage vorbei. Doch viele kehren erst nach ca. 14 Tagen aus dem Urlaub zwischen Weihnachten und Silvester zurück. Die Malediven oder die Seychellen locken nämlich in dieser Zeit mit guten Angeboten. Wenn das Auto während der Urlaubszeit nun zuhause auf dem Parkstreifen stand und es einen Schaden durch Feuerwerkskörper der Nachbarn an Silvester gab, ist es einige Zeit nach dem 31.12. recht schwer nachzuprüfen, wer für den Schaden verantwortlich ist. Doch auch eine Günstigste Autoversicherung zahlt in diesem Fall. Denn es handelt sich eindeutig um einen Vandalismus-Schaden, wenn ein Böller oder eine Rakete unter das Auto fliegt und dort einen großen Schaden verursacht. Schmauchpuren und Kratzer sind hier üblich.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

read more

Januar 22, 2016 | | Auto

Kommentare deaktiviert für Wer zahlt Böllerschaden?