You are here: Home » Dubai » Burj al Arab, The Palm & Dubai Strand

Burj al Arab, The Palm & Dubai Strand

August 11, 2015 |

Am Abend unseres ersten Tages in Dubai waren wir bei der Dubai Fontäne und sind danach noch etwas essen gegangen. Danach waren wir so müde, dass wir nur noch ins Bett gefallen sind. Am nächsten Tag hatten wir uns aber auch viel vorgenommen. Wir wollten uns den Strand von Dubai anschauen, das Burj al Arab und auch The Palm, die aufgeschütteten Inseln, die sich vor der Küste von Dubai tummeln. Da alles in einer Ecke ist, haben wir uns gedacht, dass es vielleicht ganz klug ist, die drei Sachen miteinander zu verbinden und das taten wir dann auch. Zuerst gingen wir an den Strand. Unsere Badesachen hatten wir eingepackt und konnten so faul am Strand liegen und gelegentlich schwimmen gehen. Das Burj al Arab sahen wir schon von Weitem. Da wir nichts zu tun hatten, gingen wir zu Fuß zu dem großen Gebäude, das man kaum übersehen kann. Doch vor der Tür erlebten wir eine Überraschung. Man darf nicht hinein, außer man hat eine Reservierung für das Restaurant. Eigentlich logisch, denn sonst würde es in diesem Gebäude vor Touristen nur so wimmeln. So begnügten wir uns damit, das Gebäude nur von außen anzugucken und zu fotografieren.

dubai-647815_640

Foto: piyushkhatri2770 / pixabay

Danach ging es mit einer Tour los, die von einem Bootssteg aus startete und uns zu The Palm bringen sollte. The Palm ist ein großes Hotel, das sehr bekannt geworden ist, weil es auf den aufgeschütteten Inseln steht. Das Boot brachte uns zu der Inselgruppe The Palm und ich muss sagen, man merkt die Form gar nicht, in der die Inseln aufgeschüttet sind. Wir gingen zum Hotel, in dem man auch essen kann und genossen unseren frühen Abend.

Filed under

Dubai

| Tags:

, ,