You are here: Home » Marokko » Besuch beim Ed Badi Palast (Marokko)

Besuch beim Ed Badi Palast (Marokko)

März 22, 2016 |

Al sich mit meiner frisch angetrauten Frau in Marokko unterwegs war, mussten wir unbedingt beim Ed Badi Palast anhalten. Meine Frau wollte es so, da sie schon viel über diesen Palast gelesen hat und ihn unbedingt anschauen wollte. Der Eintritt kostet 10 Dirham und besonders sehenswert sind die Terrasse und die unterirdischen Kammern. Was ich ein wenig unverschämt fand, war dass man die Predigertreppe nicht umsonst anschauen konnte und dafür auch nochmal 10 Dirham zahlen musste. Dann war es dort sehr voll, sodass man kaum etwas gesehen hat. Da muss man selbst abwägen, ob man die Predigertreppe unbedingt sehen will, aber ich hätte wahrscheinlich darauf verzichtet, wenn nicht meine Frau unbedingt gewollt hätte. Als wir im Ed Badi Palast waren, stellten wir schnell fest, dass es zwar nur die Mauerreste sind, die noch stehen, es aber wirklich eine wunderschöne Location ist. Besonders schön fand ich den Innenhof. Dort fühlt man sich sofort in eine andere Zeit versetzt. Es gibt einen Brunnen, einen ehemaligen Kerker und der sich in einem finsteren Gebäude unter dem Palast befindet. In den Mauerresten nisten oftmals die Störche und ziehen ihre Jungen groß. So kann man hier auch Storch- Fans aus aller Welt treffen.

morocco-336147_640

Foto: MartinFuchs / pixabay

Die Terrasse fand ich herausragend schön. Von dort aus hat man einen fantastischen Ausblick auf die ganze Stadt Marrakesch. Auch lohnt es sich bis abends zu bleiben, denn dann ist der Innenhof schön mit Fackeln beleuchtet, was dem Ganzen eine mystische Aura gibt – wirklich sehr hübsch! Außerdem haben alle diejenigen Glück, die im Juni in Marrakesch sind. Dann findet nämlich im Innenhof ein Folklorefestival statt.