You are here: Home » Thailand » Arten von Tourismus in Thailand

Arten von Tourismus in Thailand

April 7, 2016 |

Wer Thailand Ferien bucht, der hat die Qual der Wahl. Denn es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten und Freizeitaktivitäten, die man in seinem Urlaub in Thailand buchen kann. Am beliebtesten sind natürlich Strand- und Tauchurlaube. Kein Wunder, denn immerhin verfügt Thailand über eine 3219 km lange Küstenlinie und über unzählige Inseln, auf denen auch Urlaub möglich ist, da diese auch über eine touristische Infrastruktur verfügen. Doch viele von diesen Inseln sind auch heute noch unbewohnt, wobei auf wie zum Beispiel Koh Samui, Koh Phangan oder Koh Tao, alle gegelen im Golf von Thailand sich inzwischen eine gute Tourismusindustrie gebildet hat. Hobby-Schnorchler kommen hier genauso auf ihre Kosten, wie auch Profi-Taucher.

Foto: Robert Babiak jun.  / pixelio.de
Foto: Robert Babiak jun. / pixelio.de

Rundreisen

Neben dem Strand ist auch die Kultur, die Thailand zu bieten hat, einzigartiges. Denn wie kein anderes asiatisches Land ist die Entwicklung der Kultur in Thailand über all die Jahrhunderte freigeblieben von irgendwelchen europäischen Einflüssen. Die Könige von Siam haben die guten Beziehungen zu Holländern und Briten lediglich zum Geschäftemachen genutzt, was dem Land bis zu heutigem Tag den Vorteil gebracht hat, dass es sich bei Thailand um ein sehr hochentwickeltes und modernes Land handelt – anders als im Vergleich zu vielen weiteren Ländern SüdostAsiens. Der Kulturtourismus kann aus diesem Grund nahezu aus urtümlichen Quellen genossen werden. Dabei ist Thailand auch ein Schmelztiegel mehrerer Kulturen – der Thais, der Chinesen und der Khmer. Kultur-Reisen werden oftmals als Rundreisen angeboten.

Land voller Kultur

Bei diesen Rundreisen muss man unterscheiden, ob es sich nicht um eine Individualreise handelt oder um eine Reise, die von vorne bis hinten organisiert ist. Die meisten Urlauber bevorzugen für Thailand Reisen, die gut organisiert sind. Die Reiseunternehmen sind dabei heute darauf eingespielt, damit auch die Übernachtung in einem schönen Hotel immer garantiert ist. Dabei kann man auch in einem Zelt in Thailand übernachten. Natürlich sollte dann ein entsprechender Guide mit dabei sein. Dieser kennt sich in der entsprechenden Region aus und kennt daher auch die Gefahren, die möglicherweise auf die Touristen hier lauern. Dies können durchaus nicht harmlose Tiere sein, die man in unseren Breiten gar nicht kennt. Das Hotel ist daher dem Zelt für die Übernachtung vorzuziehen, wenn man eine Rundreise durch Thailand macht.

Filed under

Thailand

| Tags:

,